Museen

Sie befinden sich hier : Startseite > Entdeckung > Erbe > Museen

Teilen der Seite über das soziale Netzwerk

Verlassen
Malerei, Architektur, Skulptur, Geschichte, Oldtimers und vieles mehr erwarten Sie.

Suchmaschine

Catégories Sémantiques
Catégories Sémantiques

Ergebnisliste

Siehe seite von Le Phare de Verzenay - Musée de la Vigne

Le Phare de Verzenay - Musée de la Vigne

Über dem Hang der Montagne de Reims laden Sie der Leuchtturm und sein Weinbaumuseum dank modernster szenografischer Techniken auf eine Reise durch die faszinierende Welt des Champagnes ein.
Fremdsprachen :

Englisch

5
/ 5
Siehe seite von Museum Hotel Le Vergeur

Museum Hotel Le Vergeur

Umfangreiche Sammlung von Möbeln und Kunstwerken vom Reimser Mäzen Hugues Krafft. Vollständige und originale Holzgravurreihen von Albrecht Dürer.
Fremdsprachen :

Deutsch, Englisch

5
/ 5
Siehe seite von Planetarium

Planetarium

Das neue Planetarium der Stadt Reims wurde am 07.09.2013 geöffnet.
Fremdsprachen :

Deutsch, Englisch

Siehe seite von Gedenkhalle des 1. Weltkrieges in Sommepy-Tahure

Gedenkhalle des 1. Weltkrieges in Sommepy-Tahure

Die Gedenkhalle des Ersten Weltkrieges in Sommepy-Tahure wurde im Rathaus Sommepy-Tahure angeordnet, mit der Unterstützung des US-Fonds "Sommepy Fund".
5
/ 5
Siehe seite von Saint-Remi Historisches Museum

Saint-Remi Historisches Museum

Rund um das Kloster widmen sich die unterschiedlichen Säle der Geschichte Reims, von der Vorgeschichte bis zum Zweiten Weltkrieg, und der gallorömischen Archäologie.
Fremdsprachen :

Englisch

4
/ 5
Siehe seite von Museum vom Fort de La Pompelle

Museum vom Fort de La Pompelle

Dieses Bauwerk wurde 1880 zur Verteidigung von Reims errichtet. Das Museum beherbergt Sammlungen von Militäruniformen, Waffen, Kanonen und Kopfbedeckungen (Friese-Sammlung der deutschen Armee).
Fremdsprachen :

Englisch, Espagnol

5
/ 5
Siehe seite von Atelier de la Main de Massiges

Atelier de la Main de Massiges

Ausstellung alter Werkzeuge und Werke des „besten Handwerkers Frankreichs“, Hahnfigurensammlung, Kirchturmhähne, Kirchturm Skulpturen. Handwerks- und Volkskunst in Gebäuden, die mit alten Materialien erbaut wurden.
Siehe seite von Villa Demoiselle

Villa Demoiselle

Juwel der Art Nouveau und der Art Déco gemischt, wurde die Villa Demoiselle zwischen 1904 und 1908 nach Plänen von Architekt Louis Sorel gebaut.
Siehe seite von Interpretationszentrum Marne 14-18

Interpretationszentrum Marne 14-18

Auf einer Fläche von 600 m2 werden Ihnen drei Zeiten vorgestellt: Europa und die Region der Vorkriegszeit, auch die Belle Epoque (Schöne Zeit) genannt, bis hin zum Ausbruch des Konflikts.
Fremdsprachen :

Deutsch, Englisch

Siehe seite von Museum der örtlichen Luftfahrt

Museum der örtlichen Luftfahrt

Im Museum kann man die technologische Entwicklung der Luftfahrt und die Geschichte der Männer entdecken, die im 20. Jahrhundert zum Renommee des französischen Flugwesens beigetragen haben.

Ergebnisse auf der Karte anzeigen

Verlassen

Rue du Phare

51360 Verzenay

Verlassen

36 place du Forum

51100 Reims

Verlassen

49 avenue Général de Gaulle

51100 Reims

Verlassen

20 rue Foch

Mairie de Sommepy-Tahure

51600 Sommepy-Tahure

Verlassen

53 rue Simon

51100 Reims

Verlassen

8 km de Reims

D 944 - Direction Châlons-en-Champagne

51100 Reims

Verlassen

9 rue de Virginy

51800 Massiges

Verlassen

56 boulevard Henry Vasnier

51100 Reims

Verlassen

BP 31

4 ruelle Bayard

51600 Suippes

Verlassen

Place de la Mairie

51450 Bétheny

Um Ihren Aufenthalt in Reims bequem zu organisieren, laden Sie unsere Handy-App herunter.

Herunterladen Herunterladen

Die Smartphone App

Reims Tour