Gedenkstätten

Sie befinden sich hier : Startseite > Entdeckung > Erbe > Gedenkstätten

Teilen der Seite über das soziale Netzwerk

Verlassen
Folgen Sie den Spuren des Ersten Weltkriegs in der Champagne. Soldatenfriedhöfe, Museen, Kriegerdenkmäler…

Suchmaschine

Categories
Environment

Ergebnisliste

Siehe seite von Blanc-Mont Amerikanisches Denkmal

Blanc-Mont Amerikanisches Denkmal

Das Denkmal erinnert an die 70.000 Amerikanischen Soldaten, die an den Kämpfen der Champagne-Front während des 1. Weltkriegs teilnahmen.
Siehe seite von Französischer Soldatenfriedhof Sillery-Bellevue

Französischer Soldatenfriedhof Sillery-Bellevue

Das Mausoleum wurde in Erinnerung an den unbegrabene Toten der Schlachten von Champagne im Art déco-Stil gebaut.
Siehe seite von Italienischer Soldatenfriedhof von Bligny-Chambrecy

Italienischer Soldatenfriedhof von Bligny-Chambrecy

Die Kriegsgräberstätte Bligny enthält die Überreste von 3 440 der 41 000 Kämpfer, die in Frankreich, um die deutschen Offensiven in der Champagne und am Chemin des Dames zu begegnen gesandt wurden.
Siehe seite von Gedenkhalle des 1. Weltkrieges in Sommepy-Tahure

Gedenkhalle des 1. Weltkrieges in Sommepy-Tahure

Die Gedenkhalle des Ersten Weltkrieges in Sommepy-Tahure wurde im Rathaus Sommepy-Tahure angeordnet, mit der Unterstützung des US-Fonds "Sommepy Fund".
5
/ 5
Siehe seite von Saint-Remi Historisches Museum

Saint-Remi Historisches Museum

Rund um das Kloster widmen sich die unterschiedlichen Säle der Geschichte Reims, von der Vorgeschichte bis zum Zweiten Weltkrieg, und der gallorömischen Archäologie.
Fremdsprachen :

Englisch

Siehe seite von Museum der örtlichen Luftfahrt

Museum der örtlichen Luftfahrt

Im Museum kann man die technologische Entwicklung der Luftfahrt und die Geschichte der Männer entdecken, die im 20. Jahrhundert zum Renommee des französischen Flugwesens beigetragen haben.
Siehe seite von Denkmal für die Märtyrer des Widerstandes und der Deportation

Denkmal für die Märtyrer des Widerstandes und der Deportation

Das Denkmal für die Märtyrer des Widerstandes und der Deportation wurde 1955 eingeweiht. Es besteht aus einem riesigen 9 Meter-langen und 6,5 Meter-hohen Granitblock.
5
/ 5
Siehe seite von Museum der Übergabe (7. Mai 1945)

Museum der Übergabe (7. Mai 1945)

Die Kapitulation der deutschen Armee wurde in einem Saal des Generalhauptquartiers von Eisenhower am 7.5.1945 unterzeichnet. Dieser Saal wurde unversehrt bewahrt und ein Museum wurde geschaffen.
Fremdsprachen :

Englisch

Siehe seite von Gedenk-Brücke von Fismes

Gedenk-Brücke von Fismes

Die Brücke von Fismette wurde zur Ehre der Männer der 28. US-Division, die die Stadt Fismes im September 1918 und August 1945 befreiteten.
Siehe seite von Denkmal zu Ehren der Krankenpflegerinnen von Reims

Denkmal zu Ehren der Krankenpflegerinnen von Reims

Das Denkmal "zur Ehre der französischen und alliierten Krankenschwestern, die Opfer ihrer Ergebenheit wurden" wurde nach dem Ersten Weltkrieg vom Bildhauer Denys Puech errichtet.

Ergebnisse auf der Karte anzeigen

Verlassen

RD 320

51600 Sommepy-Tahure

Verlassen

Route de Châlons

51500 Sillery

Verlassen

RD 980

51170 Chambrecy

Verlassen

20 rue Foch

Mairie de Sommepy-Tahure

51600 Sommepy-Tahure

Verlassen

53 rue Simon

51100 Reims

Verlassen

Place de la Mairie

51450 Bétheny

Verlassen

Hautes Promenades

51100 Reims

Verlassen

12 rue Franklin Roosevelt

51100 Reims

Verlassen

Rue Hildevert Lefèvre

51170 Fismes

Verlassen

Place Aristide Briand

51100 Reims

Um Ihren Aufenthalt in Reims bequem zu organisieren, laden Sie unsere Handy-App herunter.

Herunterladen Herunterladen

Die Smartphone App

Reims Tour