Der Champagner

Sie befinden sich hier : Startseite > Entdeckung > Der Champagner

Teilen der Seite über das soziale Netzwerk

Verlassen

Genießen Sie die Welt des Champagners in den großen Champagnerhäusern, die für Sie Ihre 250 km Keller und gallo-römischen Kreidehöhlen öffnen.

Die Champagne zählt zu den ältesten Provinzen Frankreichs und ist heute mit dem Hochgeschwindigkeitszug nur 45 Minuten von Paris entfernt. Der Champagnerwein trägt den Namen seiner Herkunftsregion. Die Produktionsfläche umfasst 319 Dörfer, Crus (Lagen) genannt die sich alle durch ihre eigenen Merkmale kennzeichnen. Die geduldige Suche und Arbeit unserer Winzer hat in der Champagne eine Methode für die Erzeugung eines Schaumweins hervorgebracht, die in den Fachkreisen weltweit als die Beste ihrer Art gilt.

Wie wird Champagner erzeugt? Warum wurden weltweit so viele Flaschen verkauft? Wie wählt man Champagner aus, wie wird er getrunken und gelagert? Zu welcher Gelegenheit trinkt man ihn?

Alle Antworten darauf finden Sie bei einer Reise über die Touristische Champagner-Straße und einem Besuch der Weinbauern, Récoltants-manipulants [Winzer, die ihre eigenen Reben zu Champagner verarbeiten] und Winzer, die Reben auf eigenem Boden anbauen.